Akzeptieren Sie Vorkasse-Zahlungen? Laden Sie unsere kostenlose Vorkasse Studie herunter - mit vielen Tipps für Shopbetreiber.     Jetzt herunterladen

Datenschutzerklärung für Endkunden

der LTC Information Services GmbH, Amraser Str. 119, A-6020 Innsbruck, im folgenden "Komfortkasse" (auch "wir" oder "uns") genannt.

Diese Datenschutzerklärung gilt für Endkunden unserer Nutzer, deren Daten von uns als Auftragsverarbeiter verarbeitet werden. Hier finden Sie die Datenschutzerklärung für die Nutzung unserer Webseite. Datum des Inkrafttretens: 19.4.2018

Allgemeines

Komfortkasse verpflichtet sich zum Schutz Ihrer Daten. Wir verarbeiten Ihre persönlichen Informationen auf Basis der folgenden Bestimmungen.

Welche Daten werden verarbeitet?

Im Zuge der Zahlungsabwicklung speichern und verarbeiten wir folgende Daten von Ihnen: Vollständiger Name, Firmenname, Anschrift, E-Mail-Adresse, Bestellnummer, Bestellbetrag, Währung, Sprache, Bankverbindung. Wenn Sie mit uns in Kontakt treten, speichern wir ebenfalls die von Ihnen übermittelten Kontaktdaten (z.B. Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) sowie unsere Korrespondenz. Wenn Sie einen Link in einer unserer E-Mails öffnen, speichern wir außerdem Ihre IP-Adresse.

Wie nutzen wir diese Daten?

Die Nutzung der Daten beschränkt sich auf die Durchführung der Zahlungsabwicklung. In manchen Fällen nutzen wir die Daten, um Sie zu kontaktieren, z.B. wenn Probleme bei Ihrer Zahlung auftreten oder Ihre Zahlung nicht verarbeitet werden konnte.

Wie und wie lange speichern wir diese Daten?

Wir wenden verschiedene technische und organisatorische Maßnahmen an, um Ihre Daten durch unbefugten Zugriff zu schützen. Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, Daten der Zahlungstransaktionen mindestens sieben Jahre lang aufzubewahren. Nach Ablauf dieser Frist können die Daten gelöscht und/oder anonymisiert werden.

An wen geben wir Ihre Daten weiter?

Wir geben Ihre Daten nur an unsere Auftragsverarbeiter weiter, wenn dies notwendig ist. Unsere Auftragsverarbeiter sind: Banken für den Zahlungsverkehr, Dienstleister für den Versand von E-Mails oder Briefen, sowie Inkassoinstitute. Wir geben Ihre Daten niemals zu Werbe- oder Marketingzwecken weiter. Wenn wir dazu verpflichtet werden, geben wir Ihre Daten an die Polizei oder Gerichte im Zuge einer Ermittlung oder Strafverfolgung weiter.

Wie können Sie über Ihre Daten verfügen?

Sie können jederzeit Auskunft über die von uns gespeicherten Daten erhalten und fehlerhafte Daten korrigieren lassen. Die Löschung von Daten ist nur möglich, wenn dies nicht durch Gesetze (z.B. Aufbewahrungsfristen) verhindert wird.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
x

Insider-Tipps für Ihren Online-Shop

Was wir aus zigtausenden Zahlungsvorgängen gelernt haben,
lesen Sie in unserer kostenlosen Payment-Studie

  Zahlungsausfälle verhindern
  Umsatz steigern
  Margen erhöhen
  Gebühren minimieren
Ich stimme der elektronischen Verarbeitung meiner Daten zu und bestätige,
dass ich gewerblicher/selbständiger Nutzer bin.
x

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Verwendung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.