Wie Sie Vorkasse in WooCommerce aktivieren

Um Komfortkasse nutzen zu können, müssen Sie Zahlung per Vorkasse (oder Rechnung, oder Nachnahme) in WooCommerce aktivieren. Wenn Sie die gewünschte Zahlungsart bereits in Ihrem Shop anbieten, können Sie diesen Schritt überspringen. Bei einer Neuinstallation von WooCommerce ist Vorkasse normalerweise standardmäßig ebenfalls bereits aktiviert.

Melden Sie sich im WordPress Dashboard an und öffnen Sie WooCommerce - Einstellungen - Zahlungen.

Wenn Sie Vorkasse verwenden möchten, aktivieren Sie Direkte Banküberweisung. Für Zahlung auf Rechnung aktivieren Sie Scheckzahlungen, für Nachnahme aktivieren Sie Nachnahme.

Wählen Sie Verwalten. Wenn die Zahlungsinformationen von Komfortkasse an Ihre Kunden versendet werden, stellen Sie sicher, dass bei Kontodetails keine Kontoverbindung hinterlegt ist. Löschen Sie gegebenenfalls die hinterlegte Kontoverbindung.

Bei Beschreibung und Anweisungen können Sie einen Text hinterlegen, mit dem Sie Ihre Kunden darauf hinweisen, dass die Zahlungsinformationen per E-Mail versendet werden:

 

Die gewählten Zahlungsarten sind nun aktiv.

 

x

Insider-Tipps für Ihren Online-Shop

Was wir aus zigtausenden Zahlungsvorgängen gelernt haben,
lesen Sie in unserer kostenlosen Payment-Studie

  Zahlungsausfälle verhindern
  Umsatz steigern
  Margen erhöhen
  Gebühren minimieren
Ich stimme der elektronischen Verarbeitung meiner Daten zu und bestätige,
dass ich gewerblicher/selbständiger Nutzer bin.
x

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Verwendung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.